Versandinfos

Hier erfĂ€hrst Du alles ĂŒber unsere Versandarten und -kosten. Bitte beachte auch unsere geltenden AGBs.

Wie kann ich bezahlen?

Wer klassich per VorabĂŒberweisung (fĂŒr Bestandskunden auch per Rechnung) bezahlen möchte, kann dies gerne als Überweisung innerhalb von 14 Tagen auf unser NussFee Konto tĂ€tigen. Nutze dazu einfach den Scan & Pay QR Code auf der zweiten Seite des Rechnungs-PDFs (in der Email der BestellbestĂ€tigung.
Falls Du klassisch selbst ĂŒberweist, gib bitte als Notiz die Bestellnummer an.

Bank: Postfinance
IBAN: CH08 0900 0000 1547 1412 9
Mitteilung: Bestellnummer

Ansonsten könnt ihr bequem ĂŒber unseren Zahlungsanbieter Payrexx mit Postfinance Karte, TWINT, Kreditkarten (Visa/Master/Amex) oder Paypal.

Wenn ihr auf einem Android oder Apple Tablet oder Smartphone shoppt, könnt ihr noch bequemer ĂŒber Apple Pay oder Google Pay mit einem Wisch bezahlen.

Alternativ haben wir auch eine Anbindung an den Paypal Zahlungsservice, wo natĂŒrlich mit Paypal aber auch ĂŒber Kreditkarten bezahlt werden kann (z.B. wenn unser Standard Zahlungsanbieter ein geplante Wartung oder andere techn. Probleme hat). Da Paypal aber sehr hohe TransaktionsgebĂŒhren hat, sind wir immer froh, wenn ihr auf eine andere Art bezahlt.

Was kostet der Versand?

Wir berechnen folgende Versandkosten, diese beinhalten auch unsere hochwertige, komplett plastikfreie Verpackung, Druckkosten und ggf. hochwertiges FĂŒllmaterial (blauer Engel!).

Schweiz und Liechtenstein

DPD Home: CHF 8,90    (zzgl. MWSt.)
DPD Comfort: CHF 13.50    (zzgl. MWSt.)

Mit DPD Home wird das Paket unkompliziert auch ohne Unterschrift bei euch zu Hause an einem sicheren Ort deponiert, wenn ihr nicht anwesend seid. Das Paket wird mit Trackingnummer angekĂŒndigt und ihr könnt es im Vorfeld auch noch umrouten (z.B an den Arbeitsplatz oder zum Nachbarn). In aller Regel wird das Paket nach Übergabe an DPD bereits am nĂ€chsten Tag zugestellt. Bitte nur dann verwenden, wenn der Ablageort auch sicher vor Diebstahl ist!
Eine 100%ige CO2 Kompensation ist bereits inbegriffen.

Mit DPD Comfort wird eine Übergabe nur per Unterschrift ermöglicht, der Fahrer macht mehrere Zustellversuche mit VorankĂŒndigung und Live-Tracking. Erst nach dem zweiten oder dritten Zustellversuch wird das Paket in den nĂ€chsten Parcelshop verbracht und ihr erhaltet eine Benachrichtigung. Normalerweise wird das Paket nach Übergabe an DPD ebenfalls bereits am nĂ€chsten Tag zugestellt. Wenn euch schon einmal ein Paket gestohlen wurde, bitte lieber mit DPD Comfort bestellen.
Eine 100%ige CO2 Kompensation ist natĂŒrlich ebenfalls inbegriffen.

Wie lange dauert der Versand und mit wem versendet ihr?

NussFee packt Deine Bestellung immer frisch und per Hand ab, und in der Regel kommt Dein Paket innerhalb  2-3 Arbeitstagen in den Versand. Da wir aber nicht Amazon sind, kann es je nach Auftragsvolumen auch einmal etwas lÀnger dauern. Wir versenden in der Regel immer Dienstags und Donnerstags.

Wir versenden mit dem Paketdienstleister DPD. Bisher sind unsere  Erfahrungen mit DPD durchwegs positiv, die Versandtools sowie der Service sind weit moderner als mit der klassischen Schweizer Post und vor allem kommt das Paket auch ohne teure Priority Sendung in den allermeisten FÀllen am nÀchsten Tag an.

Wie kann ich sehen, wo sich meine Bestellung gerade befindet?

Sobald wir das Paket fertig haben, erhÀlst Du automatisch eine email mit der Trackingnummer und der Möglichkeit, auch im nachhinein noch die Lieferadresse abzuÀndern (z.B wenn Du Dein Paket doch lieber an den Arbeitsplatz liefern lassen möchtest). Das Tracking ist erst möglich, wenn DPD das Paket auch tatsÀchlich verladen hat, es kann also ein paar Stunden dauern bis es wirklich trackbar ist.

Ich bin aus Österreich, Deutschland, Belgien, den Niederlanden oder Luxemburg. Kann ich trotzdem bei euch bestellen?

Zur Zeit liefern wir nur in folgende LĂ€nder: Schweiz, Liechtenstein

Kommen die Nussmischungen durch den Transport durcheinander?

WĂ€hrend dem Transport kann deine Nussmischung etwas durchgewirbelt werden. Die kleineren Bestandteile fallen da manchmal tendentiell nach unten und wenn der Lieferant ĂŒber eine holprige Strasse gefahren ist, kann es auch vorkommen, dass sich kleine “Brösel” von den NĂŒssen lösen. Das tut aber dem Geschmack keinen Abbruch, kann aber von Lieferung zu Lieferung sich etwas unterscheiden. Ansonsten einfach einmal gut durchmischen.

Abstellgenehmigung mit DPD.

Sollten spezielle Anweisungen fĂŒr den Fahrer gemacht werden (z.B. Zugang zum Treppenhaus oder ein spezieller Abstellort) ist es hilfreich, wenn man DPD eine “Generelle Abstellgenehmigung” erteilt. Dort kann an spezifische Informationen hinterlegen, so dass die Zustellung einwandfrei klappt.

Dazu kann man ein einfaches Formular ausfĂŒllen und unterschrieben DPD senden. Dies findet man auf folgender Seite im unteren Bereich unter “Generelle Abstellgenehmigung erteilen

https://www.dpd.com/ch/de/empfangen/